Strick Cardigan nicht75B

 

Der Strick Cardigan ist mein absolutes Lieblingskleidungsstück für die Wintermonate und ein absolutes Must-Have. Wohl jede Frau hat mindestens einen im Kleiderschrank, da sie sich toll kombinieren lassen und den richtigen Kuschelfaktor für die kühlen Monate mitbringen. Ich habe euch die wichtigsten Punkte zu diesem Allrounder sowie meine aktuellen Lieblingsmodelle und -outfits zusammengetragen.

Frauen mit einer großen Oberweite müssen v.a. auf das Material des Cardigans achten. Grobstrickvarianten tragen zusätzlich auf, daher sollten wir lieber die Finger davon lassen. Am besten eignen sich Cardigans, die offen getragen werden. Wenn man ihn lieber geschlossen trägt, sollte man unbedingt darauf achten, dass keine unschönen Löcher entstehen und noch etwas Luft um die Brust vorhanden ist.

Die eigene Körpergröße ist entscheidend für die Länge des Cardigans. Diesen Winter sieht man immer öfters knöchellange Cardigans, von denen kleine Frauen aber lieber Abstand nehmen sollten. Am vielfältigsten einsetzbar sind Cardigans, die kurz unter dem Po bzw. in der Mitte des Oberschenkels aufhören. Diese Länge ist natürlich wieder sehr individuell, da es darauf ankommt, wie lange der Oberkörper und die Beine sind.

 

Wie kann man einen Strick Cardigan am besten kombinieren?

Je grober und unförmiger der Cardigan ist, desto körperbetonter sollte das Kleidungsstück darunter sein. Das kann zum Beispiel ein normales T-Shirt oder ein Kleid sein. Am besten gefällt mir die klassische Kombination eines Strick Cardigans mit Shirt, Jeans und Boots. Auf Pinterest findet ihr mehr Stylinginspiration:

 

Alles Liebe,

 

 

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Instagram

Über

Hallo, ich bin Käthe und Nicht 75B mein Lifestyle-Blog für schlanke Frauen mit einer großen Oberweite. Eben für alle, die nicht 75B tragen. Neben Geschichten aus dem Alltag, versuche ich Tipps für die optimale Outfitwahl zu geben, nehme euch mit auf meine Reisen und zeige euch was ich sonst noch so gerne mache.

In Love with*

must have july 2017

 

* Affiliate-Link / paid content