Wien Städtereise Nicht75B

 

Wien – die Hauptstadt meines Heimatlandes. Dies war erst mein zweiter Besuch, doch wir werden sicher wieder kommen. Seit ich nämlich in Deutschland lebe, vermisse ich die österreichische Küche sehr und ich habe das lange Wochenende vom 3. Oktober genutzt und mich einmal quer durch Wien gefuttert. Nebenbei wurde auch geshoppt und Sightseeing gemacht.

 

Schlafen

Wir haben sehr zentral genächtigt: im Hotel Arian direkt auf der Mariahilfer Straße. Von dort aus erreicht man alle Sehenswürdigkeiten sowie die besten Shopping Spots in nur wenigen Gehminuten. Wenn möglich, besteht auf ein Zimmer in Richtung des Innenhofs, da es ansonsten nachts laut werden kann, v.a. wenn man mit offenem Fenster schläft. Preis – Leistung ist voll in Ordnung. Wem das Frühstück nicht genug Auswahl bietet, findet in der nahen Umgebung einige gute Brunch Locations.

 

Sehen & machen

  • Durch die Innenstadt schlendern
  • Gemütlich in einem Kaffeehaus sitzen
  • Einen Spaziergang durch den Park des Schloss Schönbrunn machen
  • Eines der unzähligen Museen besuchen (mein Favorit: die kaiserliche Schatzkammer)
  • Essen, shoppen und genießen

 

Essen & trinken

  • Ein echtes Wiener Schnitzer im Figlmüller essen
  • Sachertorte im Kaffeehaus Demel genießen
  • Gerade im Herbst sich mit einer Suppe wie z.B. der Frittatensuppe aufwärmen

 

Gut zu wissen

Am entspanntesten kommt man mit dem CAT (City Airport Train) vom Flughafen in die City.  Auch wenn 11 Euro (hin und retour 17 Euro) ein stolzer Preis sind – mir war es das wert, da es schnell und unkompliziert ist.

Irgendwie bin ich sehr foto-faul geworden dieses Jahr, daher gibt es nur ein paar wenige Schnappschüsse unten zu begutachten.

 

 

Alles Liebe,

 

 

 

 

Schnitzel Wien Nicht75B

Stephansdom Wien Nicht75B

Eichhörnchen Park Schönbrunn Wien Nicht75B

Hundertwasser Haus Wien Nicht75B

 

 

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator

Personen in dieser Konversation

Instagram

Über

Hallo, ich bin Käthe und Nicht 75B mein Lifestyle-Blog für schlanke Frauen mit einer großen Oberweite. Eben für alle, die nicht 75B tragen. Neben Geschichten aus dem Alltag, versuche ich Tipps für die optimale Outfitwahl zu geben, nehme euch mit auf meine Reisen und zeige euch was ich sonst noch so gerne mache.

In Love with*

 

* Affiliate-Link / paid content