"75F - Ein Buch über wahre Größe", das neue Buch von Annika Line Trost verspricht Geschichten aus dem Leben einer 75F Oberweite. Es wurde im Vorfeld in diversen Frauenzeitschriften groß angekündigt und hat auch ein sehr interessant gestaltetes Buchcover. Mein erster Gedanke dazu war: Wuhuu, ein Buch aus meinem Leben! Ich habe es mir direkt bei Amazon vorbestellt und prünktlich am Erscheinungstag erhalten.

Alles in allem hat man das Buch schnell gelesen. Annika Line Trost erzählt kurzweilige Episoden aus ihrem Leben mit einer 75F Oberweite. Dabei wird munter zwischen Teens und Twens hin und her gesprungen. Manche Kapitel haben einen Bezug zueinander, andere stehen alleine irgendwo im Buch platziert herum. Nicht immer kann man den Geschichten folgen, da die Kapitel keine wirklichen Reihenfolge aufweisen. Frau Trost erzählt uns von ihrem ersten ärztlich verordneten BH mit 11 Jahren, Peinlichkeiten beim Schulsport und der abschreckenden Wirkung eines großen Busens auf Männer. Die Geschichten sind sehr unterhaltsam, nur aus meiner Sicht etwas übertrieben. Wie ich annehme, geschah dies aus dramaturgischen Gründen.

Ich persönlich kann mich mit den Geschichten und Erfahrungen wenig identifizieren. Das liegt wohl daran, dass ich selten große Ausschnitte trage, denn ich will die ungewollte Aufmerksamkeit von vornherein vermeiden. Auch trage ich keinen schwarzen Ledermantel wenn ich den ÖV nutze, um meine zwei Assets zu schützen - ein normales Oberteil tut's auch. Da meine Brust einem normalen Alter zu wachsen begann, habe ich auch nie Erfahrungen mit Mitschülern, die damit nicht umgehen können, weil man eines der ersten Mädchen mit einem Busen ist, gemacht.

  

"75F - Ein Buch über wahre Größe" ist unterhaltsam, kurzlebig und als leichte Urlaubsunterhaltung gut geeignet. Verpasst man etwas wenn man es nicht kennt? Ne, definitiv nicht. Ich hatte mir mehr davon versprochen. Gerne hätte ich mehr Geschichten aus den Twens bzw. Erwachsenengeschichten (und damit meine ich keinen 50 Shades of Grey Verschnitt für eine große Oberweite) gelesen, aber der Großteil sind Jugendgeschichten, die mehr oder weniger interessant sind. Hat jemand von euch das Buch schon gelesen?

Wenn euch das Buch interessiert, könnt ihr es auch unter dem folgenden Link bei Amazon bestellen:

 

 

Alles Liebe,

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Instagram

Über

Hallo, ich bin Käthe und Nicht 75B mein Lifestyle-Blog für schlanke Frauen mit einer großen Oberweite. Eben für alle, die nicht 75B tragen. Neben Geschichten aus dem Alltag, versuche ich Tipps für die optimale Outfitwahl zu geben, nehme euch mit auf meine Reisen und zeige euch was ich sonst noch so gerne mache.

In Love with*

 

* Affiliate-Link / paid content