Bügel vs. bügelloser BH

Es gibt ja verschiedene Arten von BHs. Ich hatte sie euch im Artikel „BH-Modelle“ schon mal vorgestellt. Den grundsätzlichen Unterschied zwischen einem BH kann aber schon der Bügel ausmachen. Man unterscheidet hier ganz banal zwischen Bügel-BHs und bügellosen BHs.

 

Bügel-BHs

Der Bügel-BH ist wohl der gängigere BH seitdem kleine Cup-Größen zum Push-Up Effekt tendieren und da bei großen Größen v.a. der Halt im Fokus steht. Wie der Name schon sagt, verfügt der BH über einen eingenähten Bügel unter dem Cup, der die Brust hebt, stützt und in Form bringt.

V.a. für große Cup-Größen wird automatisch zum Bügel-BH gegriffen, da insbesondere die Stützfunktion sehr wichtig ist und der BH ja auch mit einem größeren Gewicht konfrontiert wird. Für mich persönlich ist auch die Formgebung wichtig, da meine Brüste etwas weiter auseinander liegen und ich somit auf natürliche Weise kein klassisch, schönes Dekolleté erzielen kann

 

Bügellose BHs

Der bügellose BH kommt ohne einen Bügel unter dem Cup aus. Oft verbindet man mit ihm keinem sicheren Halt und einer nicht bis wenig vorhandenen Stützfunktion. Doch das stimmt jedoch nicht! Bügellose BHs geben durch das Unterbrustband, seine Schnittform sowie eventuell eingenähte Blenden genug Halt. Insbesondere in der Schwangerschaft kann der bügellose BH eine sehr gute Alternative sein, da er elastischer ist und keine Bügel von oben auf den Babybauch drücken können.

In guten Fachgeschäften werden bügellose BHs auch Frauen mit einer großen Oberweite empfohlen. Wichtig dabei ist darauf zu achten, dass das Unterbrustband wirklich direkt unter dem Brustansatz aufliegt, damit der BH genug Halt geben kann. Um einen normalen, bügellosen BH zu finden, muss man wahrscheinlich etwas suchen, denn die gängigsten bügellosen BHs für große Cup-Größen sind Sport-BHs (z.B. von Shock Absorber) und Still-BHs (z.B. Anita).

 

Ich persönlich trage schon recht lange ausschließlich Bügel-BHs. Für mich war es bereits eine große Überwindung auf feste Schalen zu verzichten, da ich Nippelalarm sehr, sehr unangenehm empfinde (v.a. wenn man eine so große Oberweite hat). Aber langsam nervt mich der Sitz der Bügel-BHs. Ich freue mich riesig jeden Abend meinen BH loszuwerden, da er einfach auch trotz super Passform etwas einschneidet. Daher spiele ich mit dem Gedanken mir endlich einen bügellosen BH zuzulegen. Mal schauen, ob das was für mich ist. Denn abschreckend finde ich etwas das die Formgebung fehlt, denn wer ist heute noch an natürlich geformte Brüste gewohnt?

 

Zu welchem BH tendiert ihr? Lieber mit oder ohne Bügel?

 

Alles Liebe,

 

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Instagram

Über

Hallo, ich bin Käthe und Nicht 75B mein Lifestyle-Blog für schlanke Frauen mit einer großen Oberweite. Eben für alle, die nicht 75B tragen. Neben Geschichten aus dem Alltag, versuche ich Tipps für die optimale Outfitwahl zu geben, nehme euch mit auf meine Reisen und zeige euch was ich sonst noch so gerne mache.

In Love with*

 

* Affiliate-Link / paid content