Nachdem wir nun wissen, wie wir aussehen wollen, wie wir das am besten mit unserer Figur in Verbindung bringen und welche Farben uns am besten stehen, ist es nun an der Zeit, dass wir uns mit uns selbst bzw. unserem Kleiderschrank auseinandersetzen und ihn kritisch begutachten.

 

Schritt 1: Finde deinen Lieblingslook

Schritt 2: Berücksichtige deinen Figurtyp

Schritt 3: Finde deine Farben

Schritt 4: Miste deinen Kleiderschrank aus

Schritt 5: Vergiss das Gesamtpaket nicht

 

Wir haben ja in den ersten 3 Schritten unsere Stilvorbilder, unseren Figurtyp und unsere Farben festgelegt. Alle diese Informationen brauchen wir nun, um den Kleiderschrank auszumisten. Hier nochmal als kleine Erinnerung meine Angaben:

 
  • Stil: sportlich-elegant, casual, Jeans
  • Figurtyp: X - Taille und Oberweite betonen
  • Farbtyp: Sommer - Pastelltöne, wie himmelblau, taupe oder flieder

 

Um seinem eigenen Stil treu zu bleiben, ist es wichtig, dass der eigenen Kleiderschrank ihn auch wiederspiegelt. Nehmt euch für diesen Schritt genügend Zeit und überlegt bei jedem Teil ob es zu den Schlagwörtern, die euren Stil beschreiben und die wir in Schritt 1 festgelegt haben, passt.

Alles was nicht zu euren Notizen passt, fliegt aus dem Schrank! Überlegt euch also bereits im Vorfeld, was ihr mit den Klamotten machen wollt, die nicht mehr zu eurem Stil passen. Gebt ihr sie in die Altkleidersammlung? Wollt ihr versuchen, sie zu verkaufen? Geht es damit ab auf den Flohmarkt?

Auch wenn es nicht mehr zu eurem Stil passt, plädiere ich dafür, dass ein paar Basics und zeitlose Teile bleiben dürfen. Bei mir sind das z.B. Ballkleider, Hosenanzüge und Kostüme. Alles Sachen, die man selten trägt, aber die man dann doch ab und an braucht und es daher gut ist, sie “vorrätig” zu haben.

Schritt 5 befasst sich nächsten Sonntag mit dem Gesamterscheinungsbild.

Alles Liebe und noch einen schönen Sonntag,

 

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden

Instagram

Über

Hallo, ich bin Käthe und Nicht 75B mein Lifestyle-Blog für schlanke Frauen mit einer großen Oberweite. Eben für alle, die nicht 75B tragen. Neben Geschichten aus dem Alltag, versuche ich Tipps für die optimale Outfitwahl zu geben, nehme euch mit auf meine Reisen und zeige euch was ich sonst noch so gerne mache.

In Love with*

 

* Affiliate-Link / paid content